Umbau KITA T6 36, Mannheim

 

Bauherr:
Planung u. Bauleitung:
Baubeginn:
Fertigstellung:
Bau KG 300-400
Evangelisches Kirchenverwaltungsamt Mannheim
Jörg Stephan
Mai 2012
Februar 2013
750.000,00 €
Umbau KITA

 

Die Evangelische Gesamtgemeinde Mannheim hat der Stadt Mannheim die Einrichtung von Krippenplätzen zugesagt. Der Kindergarten „Arche“ hat insgesamt 3 Gruppen und soll im Zuge der anstehenden Sanierung 2 zusätzliche Krippen mit aufnehmen. Aufgrund der Blockrandbebauung ist eine Ausweitung der bebauten Fläche nicht möglich. Die im Gebäude befindlichen Gemeindewohnungen sollen weiterhin vermietet werden und stehen als Erweiterungsfläche nicht zur Verfügung. Deshalb müssen die Grundrisse neu organisiert und vorhandene Bestandstrukturen aktiviert werden um den Flächenbedarf zu befriedigen. Der erforderliche Personalraum und der Mehrzweckraum inklusive Nassräume wird zukünftig in dem im Hof befindlichen Lagergebäude untergebracht. Der von der Straße ausgehende Durchgang zum Hof wird aufgewertet um den Zugang zum Kindergarten und der Krippe kinderfreundlicher zu gestalten.
Um die Neukonzeption effizient umsetzen zu können, ist es erforderlich die Krippen- bzw. die Gruppen- und Intensivräume in den Geschossen übereinander zu stapeln. Den barrierefreien Zugang soll ein nachträglich eingebauter Aufzug gewährleisten. Im Brandfall ist eine Rettungsrutsche für Kinder unter 3 Jahren nicht zugelassen.
Eine entsprechend ausgelegte Brandmeldeanlage mit Aufschaltung zur Feuerwehrzentrale soll genug Zeit im Brandfall verschaffen um Krippenkinder rechtzeitig zu evakuieren.