Deutsche Schule, Heliopolis, Kairo, Ägypten

 

Grundstückseigentümer:
Schulträger:
Planung:
Baubeginn:
Baukosten:
Priv. Investorengruppe
Europaschule Wiesbaden
Jörg Stephan, Architekt
2000
2.500.000,00 €
deutsche schule, Heliopolis, Kairo

Aufgrund der großen Nachfrage der ägyptischen Oberschicht nach europäischer und vor allem deutscher Bildung wurde von privaten Investoren ein Grundstück gekauft um eine 4-zügige Bildungseinrichtung aufzubauen. Beginnend mit dem Kindergarten, über die Grundschule bis hin zum Gymnasium sollte das gesamte Bildungsspektrum ermöglicht werden. Der private Schulträger „Europaschule Wiesbaden“ legte besonderen Wert auf die Einhaltung der „Montessori Leitlinien“ bei der Planung der Einrichtungen. Das ganzheitliche Konzept beinhaltete auch die Beherbergungs- und Betreuungseinrichtungen für Internatsschüler sowie einen „Maintenance“ Bereich der angegliederten Schulbus-Flotte.