Neubau 2-Familienhaus in Massivbauweise, Seeheim Jugenheim

 

Planung und Ausführung:
Bauzeit:
Energieversorgung:
 
Jörg Stephan, Architekt  
12 Monate
Holzpellets kontrollierte Be- und Entlüftung
Neubau 2-Familienhaus in Massivbauweise

Der Energiebedarf des 2-Familienhauses in Massivbauweise mit Wärmedämmverbundsystem wurde energetisch auf KFW-70 Niveau konzipiert. Die Auflagen des Bebauungsplanes machten es erforderlich die Materialien für Außenputz, Fenster und Dachhaut mit der Denkmalschutz Behörde abzustimmen.
Zum Schutz vor Überhitzung wurden an den Fenstern außenliegende Raffstoreanlagen eingeplant. Im eingefahrenen Zustand verschwinden die Lamellen vollständig hinter der Putzfassade.
Die Wände wurden in 17,5 cm Kalksandstein mit außenseitiger Dämmung ausgeführt. Eine kontrollierte Be- und Entlüftung sorgt für möglichst geringe Wärmeverluste beim Lüften.